Bauprojekt in der Lienzer Innenstadt

Bildnachweis: Rohracher

Der Abbruch des Altbestandes in der Mühlgasse 6a ist bereits im Laufen. „Selbstverständlich versuchen wir, die Belastung für die Anrainerinnen und Anrainer so gering wie möglich zu halten“, informiert Georg Gridling, Bereichsleiter Immobilien der TIROLER, „die lärm- und staubintensiven Arbeiten werden im August abgeschlossen sein.“

In der Messinggasse 5 hingegen laufen bald Sanierungsarbeiten an. Das Haus wird kernsaniert. „Insgesamt bauen wir am gesamten Standort 23 neue Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern, hochwertig ausgestattet, familientauglich, barrierefrei und mit Komfortlüftung“, so Gridling.

Osttiroler Firmen beauftragt

Im Erdgeschoß der Messinggasse bleibt die Geschäftseinheit mit dem Unternehmen Wurzelstock bestehen und wird sich über die ganze Etage vergrößern. Der Geschäftsbetrieb kann auch während des Baus immer aufrecht bleiben.
„„Auch wenn Corona den unmittelbar persönlichen Kontakt eingeschränkt hat – in unserem Kundenbüro waren wir besonders für KFZ-Angelegenheiten immer erreichbar. Unsere Kundinnen und Kunden konnten sich auch während des Lockdowns stets auf unser Service verlassen. Selbstverständlich wird das daher auch während der Bauzeit so sein“, stellt Michael Ortner, TIROLER Verkaufsleiter in Osttirol, fest. „Wir haben ganz in der Nähe im Dolomitencenter ein wirklich tolles Ausweichquartier bezogen. Dort kümmert sich mein Team wie gewohnt um die Anliegen unserer knapp 10.000 Kund*innen in ganz Osttirol.“

Eine weitere Neuerung ist geplant: Eine neue Passage, die „TIROLER-Passage“, wird künftig die Mühl- und Messinggasse miteinander verbinden.

Die Übergabe der neuen Wohnungen und die Eröffnung des TIROLER Kundenbüros sind Ende 2021 geplant.

Mit der Durchführung der Bauarbeiten werden fast ausschließlich heimische, vor allem Osttiroler Firmen beauftragt.
Georg Gridling: „Die TIROLER ist ein Verein auf Gegenseitigkeit. Für uns ist es daher selbstverständlich, dass wir Aufträge in erster Linie an unsere Kundinnen und Kunden vergeben. Sollte das nicht möglich sein, kommen andere heimische Firmen zum Zug.“

Gerne informieren wir laufend über den Baufortschritt.

In aller Kürze die wichtigsten Fakten:

Das TIROLER Kundenbüro ist bis zur Fertigstellung des Neubaus im Dolomitencenter zu finden, Stiege 1, 1. Stock

NEUBAU Mühlgasse 6a

 ~368 m² TIROLER Kundenbüro neu

~775 m² Wohnfläche (13 Wohnungen)

KERNSANIERUNG Messinggasse 5

~166 m² Geschäftsfläche (auch während der Bauphase geöffnet)

~493 m² Wohnfläche (10 Wohnungen)

Außerdem: eine Parkgarage mit 27 Stellplätzen


Downloads:

Bauprojektleiter Georg Gridling
(JPEG 9,46 MB)

© Hohlrieder

Rendering Neubau Lienz
(JPEG 15,49 MB)

Zwischen Messinggasse und Mühlgasse inmitten der Lienzer Innenstadt entsteht ein hochmoderner Neubau.

© Rohracher

Ihr TIROLER Ansprechpartner
Reiter Martin
Martin Reiter

T +43 512 5313 1219 +43 512 5313 1219
F +43 512 5313 1299
martin.reitertiroler.at