Bauprojekt in der Lienzer Innenstadt

So wird der Neubau im Lienzer Zentrum ausschauen.

Die TIROLER VERSICHERUNG errichtet in der Lienzer Innenstadt, zwischen Messinggasse und Mühlgasse, einen modernen Neubau.

Im Zentrum von Lienz, zwischen Messing- und Mühlgasse, entsteht ein moderner Neubau: Hier errichtet die TIROLER VERSICHERUNG ein Wohnhaus. An diesem Standort wird auch das neue, deutlich größere TIROLER-Kundenbüro Platz finden. Der Abbruch des Altbestandes in der Mühlgasse 6a ist bereits im Laufen. „Selbstverständlich versuchen wir, die Belastung für die Anrainerinnen und Anrainer so gering wie möglich zu halten“, informiert Georg Gridling, Bereichsleiter Immobilien der TIROLER, „die lärm- und staubintensiven Arbeiten werden im August abgeschlossen sein.“ In der Messinggasse 5 hingegen laufen bald Sanierungsarbeiten an. Das Haus wird kernsaniert. „Insgesamt bauen wir am gesamten Standort 23 neue Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern, hochwertig ausgestattet, familientauglich, barrierefrei und mit Komfortlüftung“, so Gridling.

Osttiroler Firmen beauftragt

Im Erdgeschoß der Messinggasse bleibt die Geschäftseinheit mit dem Unternehmen Wurzelstock bestehen und wird sich über die ganze Etage vergrößern. Der Geschäftsbetrieb kann auch während des Baus immer aufrecht bleiben. „Aufgrund von Corona erschwerte sich der Kundenkontakt, wobei unser altes Kundenbüro die Türen für KFZ-Aktivitäten immer offen gehalten hat. Unsere Kundinnen und Kunden mussten sich daher nie sorgen, dass unser Serviceversprechen unter dem Lockdown leidet. Auch während unserer Bauzeit wird das nicht der Fall sein. Im Gegenteil: Wir haben ganz in der Nähe im Dolomitencenter ein wirklich tolles Ausweichquartier bezogen. Dort kümmern sich die TIROLER-Mitarbeiter*innen wie gewohnt um die Anliegen unserer knapp 10.000 Kund*innen“, stellt Michael Ortner, TIROLER Verkaufsleiter in Osttirol, fest.

Eine weitere Neuerung ist geplant: Eine neue Passage, die „TIROLER-Passage“, wird künftig die Mühl- und Messinggasse miteinander verbinden.

Die Übergabe der neuen Wohnungen und die Eröffnung des TIROLER Kundenbüros sind Ende 2021 geplant. Mit der Durchführung der Bauarbeiten werden fast ausschließlich heimische, vor allem Osttiroler Firmen beauftragt.

Georg Gridling: „Die TIROLER ist ein Verein auf Gegenseitigkeit. Für uns ist es daher selbstverständlich, dass wir Aufträge in erster Linie an unsere Kundinnen und Kunden vergeben. Sollte das nicht möglich sein, kommen andere heimische Firmen zum Zug.“

In aller Kürze die wichtigsten Fakten:

Das TIROLER Kundenbüro ist bis zur Fertigstellung des Neubaus im Dolomitencenter zu finden, Stiege 1, 1. Stock

NEUBAU Mühlgasse 6a

~368 qm TIROLER Kundenbüro neu

~775 qm Wohnfläche (13 Wohnungen)

KERNSANIERUNG Messinggasse 5

~166 qm Geschäftsfläche (auch während der Bauphase geöffnet)

~493 qm Wohnfläche (10 Wohnungen)

Außerdem: eine Parkgarage mit 27 Stellplätzen


Downloads:

Bauprojektleiter Georg Gridling
(JPEG 9,46 MB)

© Hohlrieder

Rendering Neubau Lienz
(JPEG 15,49 MB)

Zwischen Messinggasse und Mühlgasse inmitten der Lienzer Innenstadt entsteht ein hochmoderner Neubau.

© Rohracher

Ihr TIROLER Ansprechpartner
Reiter Martin
Martin Reiter

T +43 512 5313 1219 +43 512 5313 1219
F +43 512 5313 1299
martin.reitertiroler.at