Macht des Glück an Seitensprung,
brauch'sch die TIROLER VERSICHERUNG

Aktuelle News

Feurige Advents- und Weihnachtszeit

Der moderne Mensch weiß zwar ohne Probleme mit Computer und Technik umzugehen, den Umgang mit Feuer und offenem Licht hat er aber weitgehend verlernt. „Wie die hohe Zahl an Bränden in der Weihnachtszeit deutlich macht, wird die Gefahr von leicht entzündbaren Adventkränzen und Christbäumen jedes Jahr aufs Neue unterschätzt. Im Dezember und Jänner gibt es insgesamt rund viermal so viele Brände durch offenes Licht und Feuer als in den übrigen Monaten“, warnt Ressortdirektor Thomas Steixner von der TIROLER VERSICHERUNG. Mehr erfahren

Tag des brandverletzten Kindes

Hochrisikozeit für Verbrühungs- und Verbrennungsunfälle von Kindern startet

Mehr erfahren

„i bims“ ist das Tiroler Jugendwort 2017

„I bims“ ist 2017 der beliebteste Ausdruck an Tirols Schulen. Die Bedeutung ist rasch erklärt, denn „i bims“ ist eine bewusst fehlerhaft geschriebene Version von „Ich bin’s“. Das Tiroler Jugendwort 2017 ist somit Teil eines immer noch anhaltenden Internet-Hypes, der sich in der Online-Kommunikation nieder-geschlagen hat. In der Face-to-Face-Kommunikation bleibt der Ausdruck „i bims“ eher die Ausnahme. Mehr erfahren

Jetzt ist die gefährlichste Zeit für Fußgänger!

Sichtbarkeit = Sicherheit!

Mehr erfahren

TIROLER: Erfolg durch Konsequenz

INNSBRUCK (2017-10-25) – Finanziell leistungsstark trotz Niedrigzinsen, hoher Wettbewerbsintensität und Margendruck? Und das bei steigendem Investitionsbedarf angesichts komplexer werdender Regulierung, Digitalisierung und Automatisierung? Beide Seiten gehen durchaus Hand in Hand, zumindest bei der TIROLER VERSICHERUNG. Die Devise „100 % regional“ hat sich nämlich bei der TIROLER spätestens seit der Finanzkrise zum Erfolgsmodell entwickelt. Heute, wo plötzlich überall alle „regional“ und „nachhaltig“ sind, setzt das Traditionsunternehmen wieder neue Impulse. Mehr erfahren

Neueröffnung des TIROLER Kundenbüros in Schwaz

Bester TIROLER Kundenservice auf über 400m2

Mehr erfahren

TIROLER Sporttage 2017 mit den Linger-Buam

Sport & Spaß mit den Doppel-Olympiasiegern!

Mehr erfahren

Alle 7 Stunden ein Wildunfall in Tirol

Richtiges Verhalten bei und nach dem Unfall

Mehr erfahren
Ihr TIROLER Ansprechpartner
HBV Martin Reiter

T +43 512 5313 1219 +43 512 5313 1219
F +43 512 5313 1299
martin.reitertiroler.at