Presseberichte

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen der TIROLER VERSICHERUNG.

TIROLER Presseberichte

Die Hälfte aller Studierenden hat keine Haushaltsversicherung

INNSBRUCK (2013-09-18) – Rund 30.000 Studierende beginnen in den nächsten Wochen ihr Studium an der Universität Innsbruck. Für viele junge Menschen ist das zugleich auch der Schritt in die Selbstständigkeit betreffend die eigenen vier Wände. An eine Haushaltsversicherung denkt dabei nicht einmal die Hälfte, wie eine aktuelle Online-Umfrage der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) der Universität Innsbruck in Kooperation mit der TIROLER VERSICHERUNG zeigt. Mehr erfahren

TIROLER VERSICHERUNG für Tiroler SPAR-Kaufleute

An die 100 selbstständige SPAR-Kaufleute gibt es in Tirol. Ihnen einen bestmöglichen Versicherungsschutz zu bieten, ist das große Anliegen von SPAR. Der hauseigene VD SPAR Versicherungsdienst sorgt seit Jahren für maßgeschneiderte Versicherungsangebote - diese werden seit kurzem durch den neuen Kooperationspartner TIROLER VERSICHERUNG zu besten Konditionen zur Verfügung gestellt. Mehr erfahren

Naturgewalten: Hagel, Blitz, Sturm und Erdbeben stellen für Tiroler größte Bedrohung dar

Das zeigt die von der TIROLER VERSICHERUNG in Auftrag gegebene Sicherheitsstudie

Innsbruck, 03.07.2013: Im Frühjahr 2013 hat die TIROLER VERSICHERUNG eine fünfköpfige Studentengruppe des MCI Management Center Innsbruck mit einer quantitativen Studie zu den Themen „Naturgewalten, Risikoempfinden und Sicherheit“ beauftragt. Die Studie zeigt, dass sich mehr als die Hälfte der Tiroler stark von Erdbeben bedroht fühlt, während die Bedrohung von weitaus häufigeren Gefahren wie Hochwasser, Muren oder Lawinen als relativ gering eingeschätzt wird.
Mehr erfahren
Ihr TIROLER Ansprechpartner
Reiter Martin
Martin Reiter

T +43 512 5313 1219 +43 512 5313 1219
F +43 512 5313 1299
martin.reitertiroler.at